Baxter-Lieferanten

Baxter-Lieferanten

Unsere Mission, Leben zu retten und zu erhalten, zieht sich auch durch unsere Lieferantenbasis.

Wir berücksichtigen mehrere ökologische und soziale Faktoren, indem wir Nachhaltigkeit in unsere Beschaffungsprozesse integrieren. Wir arbeiten mit unseren Lieferanten zusammen, um Möglichkeiten zur Verbesserung der Umweltleistung zu identifizieren, z. B. Verringerung des Energieverbrauchs, Treibhausgasemissionen und Abfall.

Wir fördern auch die Menschenrechte in unserer gesamten Lieferantenbasis und berücksichtigen den Verhaltenskodex.

  • Globale Lieferkettenstandards:  Baxter unterstützt auch die GS1-Standards für das Gesundheitswesen. Wir sind überzeugt, dass die branchenweite Übernahme dieser Standards die Patientensicherheit verbessern und zu mehr Effizienz und Integrität führen wird.
     
  • Handelskonformität: Wir legen großen Wert auf die Einhaltung der Export-, Import- und Zollgesetze.  Zu unseren Compliance-Verantwortlichkeiten gehören angemessene Überprüfungs-, Vertrags- und Sicherheitsanforderungen Lieferanten, Distributoren und andere Parteien, die mit uns Geschäfte tätigen, erfüllen müssen.
     
  • Verantwortungsvolle Beschaffung & Logistik: Unsere globale Lieferkette erstreckt sich von den Herstellern von Rohstoffen, bis zu den Endverbrauchern unserer Produkte. Unser Unternehmen ist bestrebt, eine verantwortungsvolle Lieferkette aufzubauen und zu fördern.

Richtlinien und Standards Einkaufsleitfaden

Qualitätsstandards für Lieferanten

Unsere Lieferantenqualitätsstandards bieten einen konsistenten Lieferantenbewertungsprozess und standardisierte Tools zur Verwaltung der Beziehungen an.

Ethik-Compliance-Standards

Wir glauben, dass eine gemeinsame Verpflichtung, Geschäfte mit hohen ethischen Standards zu tätigen, unsere Geschäftsbeziehungen verbessern wird. 

Baxters Lieferantenänderungsformular

Bitte senden Sie uns eine E-Mail an [email protected] und geben Sie „SNC-Frage” in der Betreffzeile an für zusätzliche Informationen oder Fragen. 

Unsere bestehenden Lieferanten

Wichtig: Anforderung für Lieferantenänderungsmitteilung (SNC)

Wir erwarten von allen unseren Lieferanten, dass sie uns benachrichtigen, bevor sie Änderungen vornehmen, die sich auf die Einhaltung definierter Anforderungen, Produktqualität oder eines Zulassungsantrags auswirken könnten.

Lieferanten sollten das Baxter Lieferantenänderungsformular (GQF-11-03-04) verwenden und es vorab an [email protected] senden. Es muss die erforderlichen Änderungsunterlagen enthalten, die die Annehmbarkeit und Einhaltung der Änderung belegen.

Wir erwarten, dass die Änderungskontrollaktivitäten unseres Lieferanten gut geplant und dokumentiert werden, um die vollständige Übereinstimmung der Produkte mit den Anforderungen sicherzustellen.

Von unseren Lieferanten wird mindestens erwartet:

  • sicherzustellen, dass das Personal, das die Änderung ausführt, qualifiziert ist
  • Bewertung aller Änderungen für Produkt- oder Prozessrisiken, einschließlich Wirksamkeit und Sicherheit
  • Dokumentation und schriftliche Kommunikation von Änderungen an Baxter vor der Ausführung und
  • Einholung der schriftlichen Genehmigung von Baxter vor der Implementierung durch Nutzung des Baxter SNC-Formulars.

Allgemeine Einkaufsbedingungen